Verfälschung der Lagermax Website

Unsere Homepage wurde in letzter Zeit in vermutlich betrügerischer Absicht kopiert und verfälscht. Bitte vergewissern Sie sich der richtigen Schreibweise der URL sowie unseres Unternehmens beim Aufrufen der Seite. Die Lagermax AG weist darauf hin, dass wir keine Zahlungen für Fahrzeugtransaktionen entgegennehmen und wir Ihnen davon dringend abraten.

Lagermax Gruppe

"Gemeinsam in Bewegung"

Qualitäts- und Umweltmanagement

Mit dem Bekenntnis zu unseren gemeinsamen den Richtlinien wollen wir der Lagermax Unternehmensgruppe ein Fundament gegeben werden, welches unsere langfristige Erfolgsposition sichert.

 

Lagermax ist eine eigentümergeführte Gruppe und steht mit Unternehmer-Persönlichkeiten für Verlässlichkeit und Kontinuität. Unser Bestreben ist es, mit persönlichem Einsatz, Logistikleistungen wirtschaftlich erfolgreich und mit hohem Kundennutzen zu erbringen. Als international tätige Unternehmensgruppe erbringt Lagermax logistische System-Dienstleistungen mit hoher Kompetenz.

 

Lagermax sieht sich als Kooperationspartner der Kunden und trägt zu einer umweltverträglichen, zuverlässigen und kosteneffizienten Aufgabenerfüllung entlang der Wertschöpfungskette bei.

 

Die Lagermax Internationale Spedition GmbH ist zertifiziert nach

EN ISO 9001:2015 und EN ISO 14001:2015. Zusätzlich sind Mitarbeiter auch im Prozessbereich HACCP (Hazard Analysis and Critical Control Points), als Teil des Qualitätsmanagementsystems, geschult.

 

Das Unternehmen Lagermax Autotransport GmbH verfügt ebenfalls über die Zertifizierung nach EN ISO 9001:2015 und EN ISO 14001:2015.

Es wird tagtäglich nach folgenden gemeinsamen Richtlinien gehandelt

Zufriedene Kunden in einer dauerhaften partnerschaftlichen Beziehung sind unser oberstes Ziel. Wir richten unser Denken und Handeln an den Anforderungen und Erwartungen unserer Kunden aus. Wir sind ein zuverlässiger Partner, vereinbarte Maßnahmen setzen wir qualitativ hochwertig, kosten-, umwelt- und termingerecht um.

Wir unterstützen unsere Mitarbeiter bei der Erfüllung ihrer Aufgaben durch Zielvorgaben in definierten Bereichen und zweckdienliche Informationen. Wir arbeiten teamorientiert, verhalten uns offen und ehrlich und erkennen die Kompetenz unserer Mitarbeiter an. Wir unterstützen und fördern unsere Mitarbeiter durch spezielle Entwicklungs- und Förderprogramme. Durch die ständige Weiterentwicklung des Unternehmens und der Mitarbeiter schaffen wir die Voraussetzungen, ein zukunftsorientierter Partner unserer Kunden zu sein.

Wir wollen Gewinn erzielen, der die Existenz und dynamische Weiterentwicklung unseres Unternehmens im Sinne aller Interessensgruppen sichert. Dafür setzen wir uns klare Ziele und evaluieren deren Ergebnisse.

Wir führen partizipativ, ziel- und ergebnisorientiert sowie mit sozialer Verantwortung und Kompetenz. Würde, Freiheit und die Rechte jedes Einzelnen werden gewahrt. Wir entwickeln unsere Führungsinstrumente ständig weiter und sind aufgeschlossen gegenüber neuen Ideen und Veränderungen.

Kommunikation und Information sind wesentliche Bestandteile unserer Arbeit. Das Erreichen unserer Ziele hängt maßgeblich von einer dialogorientierten und funktionierenden Kommunikation zwischen den Unternehmensbereichen, Abteilungen und deren Mitarbeitern sowie unseren Kunden und Partnern ab.
Die interne Kommunikation soll dazu beitragen, für Mitarbeiter Ziele und Entscheidungsprozesse transparent zu machen und Qualität durch den Zugang von Information zu fördern.

Durch permanente Optimierung von Arbeitsabläufen verbessern wir unsere Leistungen und Ergebnisse ständig und messen die Verbesserungen.

Wir gehen verantwortungsbewusst mit Ressourcen um und verpflichten uns zum aktiven Schutz unserer Umwelt, zur Vermeidung von Umweltbelastungen und zur Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften. Darüber hinaus informieren wir über unsere Informationskanäle intern und extern.

Durch sorgsame Auswahl unserer Lieferanten schaffen wir die Voraussetzung unseres Qualitäts- und Umweltdenkens. Wir streben eine langfristige partnerschaftliche Lieferantenbeziehung an.

Das Erscheinungsbild der Lagermax Gruppe in der Öffentlichkeit wird wesentlich geprägt durch das Auftreten und Verhalten jeder einzelnen Mitarbeiterin und jedes einzelnen Mitarbeiters. Die Business Conduct Guidelines sind verbindliche Regeln, die für jede Mitarbeiterin und jeden Mitarbeiter gelten. Sie sollen helfen, ethische und rechtliche Herausforderungen bei der täglichen Arbeit zu bewältigen.

Von der Geschäftsleitung werden Qualitäts- und Umweltziele definiert. In einem Top-Down-Prozess mit den Führungskräften werden entsprechende Maßnahmen vereinbart.

 

Qualitäts- u. Umweltmanagement sehen wir als Aufgabe aller Mitarbeiter. Damit verbunden sind die Kenntnis und Einhaltung der internen Abläufe sowie der für das Unternehmen zutreffenden Gesetze, Vorschriften und behördlichen Vorgaben.

 

Zum Nachweis der umweltgerechten und qualitätsorientierten Leistungserbringung lassen wir unser integriertes Managementsystem nach den jeweils gültigen Regelwerken der EN ISO 9001 und EN ISO 14001 zertifizieren. Weiters werden Maßnahmen aus den standardisierten QM/UM-Bewertungsmethoden in den jeweils gültigen Verfahren vorgegeben.

Der Kontext des Unternehmens definiert sich durch interne und externe strategische und operative Themen die in Wechselwirkung zu den Interessens-gruppen (Eigentümer, Kunden, Lieferanten, Mitarbeiter, Banken, Behörden, etc.) stehen.


Diese vom Unternehmen definierten Themen werden laufend angepasst. Dokumentiert wird dieser Kontex in Form von Organigrammen, Verfahrens-anweisungen, Prozessdarstellungen, Business Conduct Guidlines sowie im
QM- und UM-System.