Conzept Container Modulbau errichtet in kurzer Zeit mit Raummodulen bezugsfertige Räumlichkeiten wie z.B. Schulen, Kindergärten, Bürogebäude oder Unterkünfte.
01.02.2021

CONZEPT feierte 20-jähriges Bestehen

CONZEPT feierte 20-jähriges Bestehen

Die Conzept Container Modulbau & Handel GmbH feierte im Jahr 2020 das 20-jährige Firmenjubiläum. Ursprünglich als reines Handelsunternehmen für Seecontainer gegründet, entwickelte sich das Unternehmen durch stetige Anpassung und konsequente Weiterentwicklung seines Produkt- und Leistungsportfolios zu einem Spezialisten in den Bereichen Modulbau, Container und Kühlcontainer.

„Innerhalb kürzester Zeit errichten wir z.B. mit Raummodulen bezugsfertige Modulbauten wie Schulen, Kindergärten, Bürogebäude oder Unterkünfte nach Vorgaben und Vorstellungen unserer Kunden“, zeigt sich Geschäftsführer DI Harald Berger über anhaltende Weiterentwicklung des Unternehmens erfreut.

Mittlerweile ist Conzept über die Grenzen Österreichs hinaus erfolgreich und realisiert gleichermaßen Klein- als auch Großprojekte für Private, Unternehmen, Industrie und öffentliche Auftraggeber.

Damit die Erfolgsgeschichte weitergeschrieben wird, investiert das Unternehmen auch weiterhin in seine Zukunft und widmet sich täglich den kurz-, mittel- und langfristigen Herausforderungen.

Wie alles begann & wichtige Meilensteine

Der Grundstein des Unternehmens wurde mit der Gründung im Jahr 2000 gelegt. Unter dem Namen „Conzept Containerhandel GmbH“ verkaufte und vermietete das Unternehmen zu Beginn überwiegend Seecontainer. Mit viel Weitblick wurde zu dieser Zeit bereits das Potenzial von Containern zur flexiblen Raumschaffung erkannt und damit der Geschäftsbereich Container langsam, aber stetig ausgebaut.

Im Jahr 2005 wurden die ersten Kühlcontainer mit in das Produktportfolio aufgenommen und aufgrund der regen Nachfrage nach modularen Gebäuden erfolgte 2008 die Einführung des Geschäftsbereichs Modulbau. Um der Veränderung der Kernkompetenz vom reinen Handel zum Modulbau Rechnung zu tragen, wurde 2015 der Firmenname auf Conzept Container Modulbau & Handel GmbH geändert. Die Conzept Container Modulbau & Handel GmbH ist ein Tochterunternehmen der Lagermax Gruppe. www.conzept.com

-----------------------------------------------------------

Über Lagermax Unternehmensgruppe

Die Lagermax Unternehmensgruppe bietet mit 55 eigenen Standorten in 12 Ländern Europas, Österreich, Deutschland, Tschechien, Slowakei, Ungarn, Rumänien, Bulgarien, Slowenien, Kroatien, Bosnien-Herzegowina, Serbien und der Türkei, ein ausgereiftes Distributionsnetz für alle Kundenwünsche. Grenzen verschwinden zunehmend, lokale Eigenheiten aber bleiben. Diesem Umstand wird seitens Lagermax größte Aufmerksamkeit geschenkt. Die Lagermax Gruppe erwirtschaftete 2019 einen Gesamtumsatz von 565 Millionen Euro und beschäftigt 3.700 Mitarbeiter.

-----------------------------------------------------------

Pressekontakt:
Prok. Günter Fridrich
T. +43 (0) 662/40 90-2441 | E. presse@lagermax.com

Lagermax Lagerhaus und Speditions AG
Radingerstraße 16 | 5020 Salzburg

-----------------------------------------------------------

Bildbeschreibung / download: Schule in München / Konrad-Celtis-Straße
Bildgröße: 1500 x 989 pixel, Auflösung: 300 dpi
Fotocredit: © Achim Bunz Photography

-----------------------------------------------------------

Downloads

Schule in München | Konrad-Celtis Straße
jpg
|
1.48 MB
Verfälschung der Lagermax Website
Unsere Homepage wurde in letzter Zeit in vermutlich betrügerischer Absicht kopiert und verfälscht. Bitte vergewissern Sie sich der richtigen Schreibweise der URL sowie unseres Unternehmens beim Aufrufen der Seite. Die Lagermax AG weist darauf hin, dass wir keine Zahlungen für Fahrzeugtransaktionen entgegennehmen und wir Ihnen davon dringend abraten.