29.09.2021

Die Lagermax Spedition rüstet sich für die Zukunft

Seit 1. September 2021 unterstützt der 50-jährige Christian Stoll das langjährige Geschäftsführer Duo Herbert Weber und Michael Macheiner in der Lagermax Internationale Spedition GmbH als Geschäftsführer und Chief Operating Officer.

Christian Stoll wechselte von der deutschen Seifert Logistics Group, wo er die letzten Jahre in selber Funktion tätig war, in die Geschäftsführung der Spedition. Der Logistikprofi hat viele Jahre Führungserfahrung, sowohl in großen Familienunternehmen als auch bei Speditionskonzernen gesammelt.

So war er unter anderem, vor seiner Funktion bei Seifert, über sechs Jahre bei DB Schenker Logistics in verschiedenen Top-Management-Funktionen auf europäischer Ebene tätig. Vor seiner Tätigkeit bei DB Schenker war Christian Stoll viele Jahre bei der mittelständischen Transco-Gruppe in Singen als COO beschäftigt.

Die Wachstumsstrategie und die stark steigenden Kundenvolumina sowie international komplexere Logistikprojekte verlangen nach einer Erweiterung des Managements.

Die Verstärkung ist nicht zuletzt auch eine vorausschauende Vorbereitung, um einen reibungslosen Übergang in eine neue Führungs- und Organisationsstruktur der Lagermax Spedition zu gewährleisten. Damit verbunden wird in den nächsten zwei Jahren auch ein Generationenwechsel vollzogen werden, der die Kontinuität und die Zukunftsausrichtung des Firmenbereiches sichern soll.

Die Geschäftsführung wird in der neuen Zusammensetzung die anstehenden Herausforderungen wie beispielsweise die internationale Entwicklung oder auch die Digitalisierung weiter vorantreiben sowie auch Ausbau- und Wachstumspläne umsetzen. Das Salzburger Familienunternehmen hat zuletzt allein im Bundesland Salzburg sechs Logistikläger angemietet, um den großen Kundenbedarf decken zu können.

Die Lagermax Spedition richtet den Fokus weiter auf erstklassige integrierte Serviceleistungen und unterstreicht damit die Individualität ihrer Kundenlösungen. Dabei stützt man sich einerseits auf die Standbeine in den Bereichen Landverkehre, Luft-/Seefracht, Kontraktlogistik sowie Warehouse-Lösungen, Paketlogistik und Expressdienst.

Die Lagermax Unternehmensgruppe erwirtschaftete 2020 über 500 Mio. Euro Jahresumsatz und beschäftigt 3.500 Mitarbeiter an 55 Standorten in 12 Ländern von Zentral-, Ost- bis Südosteuropa.

----------------------------------------------------------
Pressekontakt:

Lagermax Unternehmenskommunikation
Prok. Günter Fridrich
T. +43 (0)662/40 90-2441 | E. presse@lagermax.com
----------------------------------------------------------

Downloads

Medieninformation DE | Lagermax Spedition rüstet sich für die Zukunft
pdf
|
253 KB
Bild: Christian Stoll, Lagermax rüstet sich für die Zukunft
jpg
|
1.42 MB
Verfälschung der Lagermax Website
Unsere Homepage wurde in letzter Zeit in vermutlich betrügerischer Absicht kopiert und verfälscht. Bitte vergewissern Sie sich der richtigen Schreibweise der URL sowie unseres Unternehmens beim Aufrufen der Seite. Die Lagermax AG weist darauf hin, dass wir keine Zahlungen für Fahrzeugtransaktionen entgegennehmen und wir Ihnen davon dringend abraten.