Blauer Lagermax LKW transportiert Autos

Mautnews Tschechien

So sind Sie immer am neuesten Stand.

LKW Maut Erhöhung

02.01.12

Das Tschechische Verkehrsministerium hebt für LKW über 3,5 Tonnen mit 01. Jänner 2012 die Mautsätze für die Verwendung von Autobahnen und Schnellstraßen um 25% an. Nach der Erhöhung im Jahr 2011 bedeutet dies innerhalb kurzer Zeit bereits die 2. Steigerung.

 

Um auch weiterhin die Transparenz und Kontrolle zu wahren, werden wir diese Kosten auf der Rechnung separat ausweisen.

Downloads

Autobahnmaut Tschechien via Wien gültig ab 2012
pdf
|
41 KB
Autobahnmaut Tschechien via Salzburg gültig ab 2012
pdf
|
41 KB

LKW Maut Erhöhung mit 01.01.2011

09.12.10

Nach Angaben des tschechischen Transportministers Vít Bárta wird mit 01. Jänner 2011 die Maut für Lkw ab 3.5 Tonnen höchst zulässigem Gesamtgewicht auf Autobahnen und Schnellstraßen um 25% angehoben. Diese Erhöhung ist Bestandteil eines Regierungsprogramms, das einen "systematischen Wandel" im tschechischen Transportwesen darstellt.

 

Zur Weiterverrechnung dieser Distanzsteuer wird das Tarifmodell des tschechischen Spediteurverbandes angewendet.

 

Um Transparenz und Kontrolle zu wahren, werden diese Kosten auch weiterhin auf der Rechnung separat ausweisen.

Downloads

Mauttabelle Tschechien via Wien gültig ab 2011
pdf
|
18 KB
Mauttabelle Tschechien via Salzburg gültig ab 2011
pdf
|
18 KB

LKW Maut Erhöhung mit 01.02.2010

26.01.10

Mit 01. Februar 2010 ändert die Tschechische Regierung mit Gesetz Nr. 13/1997 Slg. Art I § 22 die Autobahnmautgebühren.

 

Künftig werden Fahrzeuge nicht wie bisher ab 12 Tonnen höcht zulässigem Geamtgewicht bemautet - die Mautpflicht wird ab Stichtag 01.02.2010 bereits auf alle Fahrzeuge mit einem hzG von 3,5 Tonnen ausgedehnt.

 

Zur Weiterverrechnung dieser Distanzsteuer wird das Tarifmodell des tschechischen Spediteurverbandes angewendet.

 

Um Transparenz und Kontrolle zu wahren, werden diese Kosten auch weiterhin auf der Rechnung separat ausweisen.

Downloads

Mauttabelle Tschechien via Wien gültig ab 2010
pdf
|
19 KB
Mauttabelle Tschechien via Salzburg gültig ab 2010
pdf
|
19 KB

Maut-Änderungen in Tschechien

28.12.07

Statt 1.000 km Straßen der "1. Klasse" sollen ab 2008 nur mehr 200 km zusätzlich zu den Autobahnen bemautet werden.

Auf die ursprünglich geplante Bemautung von "Straßen 1. Klasse" wird großteils verzichtet. Geändert wurde auch die bisherige Vereinbarung, wonach ab 01. 01. 2008 neben den Autobahnen auch auf 1.200 km sogenannter "Straßen 1. Klasse" Maut kassiert werden sollte. Diese Strecke wurde nun auf 200 km verkürzt, weil der Starttermin (Mitte 2007) aus technischen Gründen nicht eingehalten werden konnte. www.verkehr.co.at, 28.12.2007

Mautpflichtiges Straßennetz in Tschechien

Seit 01.1.2007 umfasst das gebührenpflichtige Straßennetz 1.198 km. Der Mautpflicht unterliegen alle Lkw und Busse inklusive Anhänger ab 12 t hzG. Zugfahrzeuge sind aber auch unter 12 t hzG dann mautpflichtig, wenn

  • bei tatsächlicher Mitführung eines Anhängers mit diesem die 12 t-Grenze überschritten wird oder
  • sie nach den Genehmigungsdokumenten einen Anhänger mitführen dürfen, der die Überschreitung der 12 t-Grenze zulässt.

Unter mautpflichtigen Bussen sind Kfz mit mehr als neun Sitzplätzen und einem hzG ab 12t zu verstehen.

Mautpflichtiges Straßennetz

Downloads

Road Pricing für LKW in Tschechien
pdf
|
239 KB