Der Autologistiker Lagermax installierte im Jahr 2015 bereits 768 Solarpanele am Dach der Mechanik-Halle in Straßwalchen.
10.06.2020

Lagermax verstärkt Engagement bei umweltfreundlicher Energiegewinnung

Das Transport- und Logistikunternehmen setzt dabei vermehrt auf die Kraft der Sonne. Auf 15.290 Quadratmetern an sechs Standorten in Österreich sind bereits Photovoltaik-Anlagen auf Dächern montiert und liefern saubere Energie die zum Teil als Eigenverbrauch genutzt werden, der andere Teil wird in das Stromnetz eingespeist.

Erste Schritte zum Klima-und Umweltschutz bereits 2015

Allein an den Standorten von Lagermax Autotransport in Straßwalchen und Wien kommt es jährlich zu einer CO2-Reduktion von über 500 Tonnen. Die ersten Schritte in Sachen Klima- und Umweltschutz unternahm der Automobillogistiker bereits vor 5 Jahren, als 768 Solarpanele am Dach der Mechanik-Halle in Straßwalchen montiert wurden. Dies sorgte bereits damals für jährliche CO2-Einsparungen in der Größenordnung von rund 90 Einfamilienhäusern.

Weitere Photovoltaik-Anlagen auf Dächern wurden am Standort der Lagermax Spedition in Villach und den Lagermax Paketdienst-Niederlassungen in St. Veit / Glan, Sachsenburg sowie Radstadt installiert.

Zusammen ermöglichen alle sechs Photovoltaik-Anlagen eine höchstmögliche Gesamtleistung von etwa 2447 kWp (Kilowatt-Peak). Die Anlagen zeigen das klare Bekenntnis der Verantwortlichen zu einem sorgsamen und umweltfreundlichen Umgang zur Stromgewinnung und CO2-Reduktion.

Bildbeschreibung: Mechanik-Halle mit Photovoltaik-Anlage bei Lagermax Autotransport in Straßwalchen.
Fotocredit: Lagermax

Downloads

Photovoltaik Autologistik Straßwalchen: 2000x1500pixel | Auflösung: 300dpi
jpg
|
3.21 MB
Verfälschung der Lagermax Website
Unsere Homepage wurde in letzter Zeit in vermutlich betrügerischer Absicht kopiert und verfälscht. Bitte vergewissern Sie sich der richtigen Schreibweise der URL sowie unseres Unternehmens beim Aufrufen der Seite. Die Lagermax AG weist darauf hin, dass wir keine Zahlungen für Fahrzeugtransaktionen entgegennehmen und wir Ihnen davon dringend abraten.